Herrmann Automation

News

Neues von Herrmann

Betrieb von Klima- und Lüftungsanlagen bei der aktuellen Corona-Pandemie

Auf Grund von Anfragen zum Betrieb von Klima- und Lüftungsanlagen in der aktuellen Corona-Pandemie, finden Sie nachfolgend unsere Empfehlungen und weiterführende Informationen zum Thema:

 Umluftgeräte / Sekundärluftgeräte

  • Lüfterdrehzahl reduzieren, um die Luftgeschwindigkeit abzusenken
  • Über Fenster (oder vorhandene Lüftungsanlage) lüften und so die Frischluftzufuhr erhöhen
  • Im Zweifel Umluftkühlgeräte abschalten, da die Verteilung von Viren in der vorhandenen Raumluft nicht ausgeschlossen werden kann
  • Die Nachrüstung von wirksamen Filtern (HEPA Filterklasse H13 und H14 für die Abscheidung von Schwebstoffen (Partikel mit einem aerodynamischen Durchmesser kleiner 1 µm [1]* z. B. Bakterien, Viren und Aerosole) ist in den gängigen Umluftkühlgeräten nicht möglich.
  • Regelmäßige Wartung der Geräte entsprechend Herstellervorgaben, bzw. mind. 1 mal jährlich
 

Lüftungsanlagen / RLT-Geräte 

  • Außenluftanteil erhöhen (wenn möglich)
  • Umluftanteil reduzieren und wenn möglich keinen Umluftanteil beisteuern. Die Anlagen nicht komplett abschalten, da sonst Frostgefahr für Anlagenteile besteht
  • Bei Anlagen mit Rotationswärmetauscher regelmäßige Wartungen entsprechend Herstellervorgaben durchführen (mind. 1 mal jährlich)
  • Die Nachrüstung von wirksamen Filtern (HEPA H13 oder H14 Schwebstofffilter) ist für den Umluftanteil jeweils individuell zu prüfen
 

Grundsätzlich wird darauf hingewiesen, dass der Betreiber der Anlagen für den Umgang/ die Einstellung der Anlagen verantwortlich ist. Die oben genannten Empfehlungen beziehen sich auf Räumlichkeiten, in denen sich Personen aufhalten.

Weiterführende Informationen im Internet:

 Fachverband Gebäude-Klima e.V.: Betrieb von Lüftungs- und Klimaanlagen während der Covid-19-Pandemie (03.08.2020)

 Die Kälte: So müssen RLT-Anlagen in Corona-Zeiten betrieben werden (14.07.2020)

 VDMA: Raumlufttechnische Anlagen in Zeiten von COVID-19 – Grundlagen zum Betrieb und zur Nutzung (08.05.2020)

 Trox: AEROSOLE UND LÜFTUNG – EINFACH ERKLÄRT

 [1]*Quelle VDI: VDI 3677 Blatt 2:2004-02 Filternde Abscheider; Tiefenfilter aus Fasern (Filtering separators; Depth fiber filters). Beuth Verlag, Berlin, S. 9

 

Teilen:
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing