Herrmann Automation

Bachelor of Arts (B.A.) Betriebswirtschaftslehre – Fachrichtung Handwerk

an der Dualen Hochschule Stuttgart.

Studiengang und Studienziel

Das Studium erfolgt im dualen System. Dies bedeutet, dass sich die berufspraktische Ausbildung im Unternehmen und die theoretische Wissensvermittlung an der DHBW in dreimonatigem Rhythmus abwechseln. Auf diese Weise können die Studierenden ihr gerade erlerntes theoretisches Wissen während der Praxisphasen bei uns einsetzen, gleichzeitig erweitern und vertiefen.

In kleinen und mittleren Unternehmen nehmen Dienstleistungsorientierung und Technologieeinsatz stetig zu. Handwerk und Mittelstand benötigen daher praxisorientierte, kaufmännisch und handwerklich ausgebildete Fach-/und Führungs-kräfte. Ziel ist, fundierte Kenntnisse in den Bereichen Betriebswirtschaftslehre sowie handwerks- und dienstleistungsspezifische Sachverhalte zu erlangen, um in einem  mittelständischen Handwerks- bzw. Dienstleistungsunternehmen erfolgreich mitzuarbeiten.

Studieninhalte/Schwerpunkte

Während des Studiums BWL – Studienrichtung Handwerk erwerben Sie grundlegende Kenntnisse der (handwerksbezogenen) Betriebs- und Volkswirtschaftslehre. Außerdem erwerben Sie weitere Fachkenntnisse im Bereich Recht sowie spezieller Rechtsfragen im Handwerk, Einführung in wissenschaftliche Methoden (Buchführung, Mathematik und Statistik), Wirtschaftsenglisch sowie branchenspezifischer Profilfächer.

Voraussetzung

Allgemeine Hochschulreife.

Studienzeit

3 Jahre (6 Semester). Der Studienbeginn ist der 1. Oktober des jeweiligen Jahres.

Anforderungen

Mathematische Begabung und analytisches Denkvermögen sind Grundvoraussetzungen für das Studium zum Bachelor of Arts BWL. Eine weitere Voraussetzung ist die Fähigkeit, sowohl selbstständig als auch im Team arbeiten zu können.

Freie Stellen

  • 2020: 1 freie Stelle
  • 2021: 1 freie Stelle